Herzlich Willkommen

!Via Frauenberatung in Rendsburg-Eckernförde

Herzlich Willkommen auf der Website von !Via Frauenberatung im Kreis Rendsburg-Eckernförde.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie Informationen über die Angebote von !Via für:

  • Frauen und Unterstützungspersonen, insbesondere in Bezug auf Beratung,
  • Gruppen, Veranstaltungenund zum Thema Schwangerschaft / Schwangerschaftskonflikt
  • Mädchen, insbesondere zum Treffangebot Wilde !Via.

 

Sie erfahren etwas über die Arbeit des KIK-Netzwerkes bei Häuslicher Gewalt und können sich über die Struktur des Trägervereins Frauen helfen Frauen e.V. sowie über die Mitarbeiterinnen von !Via informieren.

Wir beraten:

  • in Eckernförde & in Rendsburg
  • Persönlich, telefonisch, per E-Mail oder text us
  • Vertraulich
  • Kostenfrei
  • Einmalig oder über einen längeren Zeitraum

 

Bitte vereinbaren Sie telefonisch, per E-Mail oder über AYGOnet einen Termin mit uns.

 

Weitere Angebote von !Via Rendsburg-Eckernförde halten wir für Sie in unserer Eckernförder Beratungsstelle bereit:

  • Gruppenangebote für Frauen (startet wieder am 03.06.2021)
  • Veranstaltungen
  • Koordination des KIK-Netzwerkes bei Häuslicher Gewalt
  • Mädchentreff Wilde !Via

Wir verwenden die Begriffe „Frau“ und „Mädchen“ im Sinne ihrer sozialen Definition. D.h. wir beraten auch Menschen, die sich unabhängig von ihrem biologischen Geschlecht als Frau oder Mädchen fühlen.

Hilfe zur Urkaine

Aktuell

NEU!
Offenes Frauenfrühstück

Wann: An jedem 1. Freitag im Monat
Uhrzeit: 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Weitere Infos...

NEU!
VORTRAG ZUM THEMA TRENNUNG UND SCHEIDUNG

Wann: 24.05.2022
Wo: Langebrückstr. 8, Eckenförde
Uhrzeit: 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Wann: 23.06.2022
Wo: Konigstraße 20, Rendsburg
Uhrzeit: 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Weitere Infos...
*Anmeldung erforderlich

Gruppenangebot: „Betroffene Frauen aus toxischen Beziehungen“

Wann: 11.05 | 01.06 | 22.06.2022
Uhrzeit: 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr

Weitere Infos...
*Anmeldung erforderlich

Aktuell Wir !Via-Frauen verurteilen den völkerrechtswidrigen Angriff auf die Ukraine!

Unsere Solidarität gilt den Menschen in der Ukraine und den Demonstrierenden, die sich in Russland gegen Putins Krieg stellen.

Kriege verschärfen immer patriarchale Strukturen und sexualisierte Gewalt, woran vor allem Frauen, Kinder und weitere unterdrückte Geschlechter leiden. Gleichzeitig zwingen sie Männer in eine „Wehrhaftigkeit“ und an die Waffen, was für viele den Tod bedeutet.
Unser Mitgefühl ist bei allen, die mit Schrecken auf die aktuellen Kriegshandlungen blicken. Auch in dieser Zeit sind wir für Frauen da, die sich in Krisen und mit Ängsten jederzeit an uns wenden können.

Nein zum Krieg! Für Frieden, Deeskalation und Abrüstung!

Onlineberatung

Mit "text us" können Sie einfach online Kontakt zu unserer Beratungsstelle aufnehmen.

Anonym, kostenlos und sicherer als per E-Mail.